27.02.2012

HACCP für Küche & Service

Praktischer Workshop für Fachkräfte aus der Küche & Service
Hygiene & Arbeitsabläufe in der Küche und Service nach
den gesetzlichen Anforderungen / HACCP

Inhalte der Weiterbildung:

1.Wann ist der Gast zufrieden?
3.Hygiene - Anforderungen laut Gesetz
4.Arbeitsablauf unter Berücksichtigung des HACCP – Konzeptes
5.Checklisten & Stellenbeschreibungen
6.Praktische Übung Hygiene Test in der Küche mit der „Großen HACCP-Liste“
7.Empfehlung + Messung des Zufriedenheitsgrades der Teilnehmer

Foto: Seminarteilnehmer und Mitarbeiter des Hotels während des HACCP Testes, vlnr: HoGa-Azubi, Sabine Kuls / Hoteldirektorin IBIS, Ingrid Kühl / GF Waldhotel Frohnau, Ingo Czech / Küchenchef Rabennes und Catrin Sandow / GF ibis Styles


21.02.2012

Qualitaetsmanagement fuer Insolvenzverwalter

Qualitätsmanagement für das Wutzke & Förster RA-Büro in Oldenburg

  • Betreuung und Optimierung des Qualitätsmanagements der Rechtsanwaltskanzlei
  • vorbereitung auf das Interne und Externe Audit nach DIN EN ISO 9001
  • Schulung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Dokumentenprüfung

Foto: Mitarbeiter des Oldenburger Büros


16.02.2012

Servicequalität TÜV Auditoren

Erfahrensaustausch der Auditoren

am 16.02.2012 organisierte TÜV Thüringen einen Erfahrungsaustausch für Auditoren.

Schwerpunkt des Erfahrensaustausches in Bezug auf die TÜV Thüringen Standards waren:

  • Neue Struktur der Verfahren
  • Auditdurchführung und Prüfung vor Ort
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Audits

Foto: Service Qualitäts Auditoren vor dem Haupteingang des TÜV Thüringen Gebäudes; vlnr: Marco Hofmann, Andrea Schmidt, Susanne Schulze, Frank Höchsmann, Ulrich Single, Gerd Döhler


09.02.2012

Servicequalität im Brauhaus in Spandau

Projekt Servicequalität & Qualitätsmanagement im BiS

Workshop zum Thema:

Erfolgreiche Kommunikation mit dem Gast &
Taktvoller Umgang mit Gästebeschwerden im BiS
 
Inhalte der Weiterbildung:
Was erwartet der Gast von uns und wann ist er zufrieden?
Überzeugende Kommunikation mit dem Gast im BiS
Gästebeschwerden und Reklamationen im BiS
Beschwerdevermeidungsinstrumente

Zufriedenheitsgrad der Workshopteilnehmer: 91%

Foto: Inhouse - Seminarteilnehmer des Brauhauses während des Workshops


08.02.2012

Qualitätsauditor Schulung

 

Qualitätsauditor/-in nach DIN-EN-ISO 9001

Zielsetzung: Teilnehmer des Auditoren - Kurses erhalten detaillierte Informationen zum internationalen Qualitätsmanagement nach ISO 9001 und konkrete Beispiele der Umsetzung zwecks Implementierung, Optimierung und Auditierung dieses Systems. Der Weiterbildungskurs endet mit einer Abschluss-Prüfung von CERTQUA (DIHK, BDA, ZDH, WK). Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat mit dem Titel Qualitätsmanagement- Fachauditor /Dienstleistungsmanagement

Foto: Roland Harnoth

(Zufriedenheitsgrad 95%)