29.10.2011

Carl Wolff Gesellschaft

  • Gründungsfeier der Carl Wolff Gesellschaft in Wiesbaden
  • Mitgliederversammlung im Hessischen Landtag in Wiesbaden
  • Foto: Ansicht der Innenstadt von der Terasse des ältesten Hotels Deutschlands; Schwarzer Bock

26.10.2011

Richtig Telefonieren & Kommunizieren

Zielsetzung: Vermittlung von Kommunikations-, Telefonrhetorik- und Verkaufstechniken, die die dann von den Seminarteilnehmern in der Praxis erfolgreich beim Telefonieren mit dem Gast und / oder Kunden umgesetzt werden.  Beispiele, Übungen, Tests und Rollenspiele helfen nachweisbar, diese Techniken zu verinnerlichen.

Inhalte der Weiterbildung:

  • Richtig Kommunizieren
  • Telefonrhetorik
  • Telefonverkaufstechniken
  • Test -Telfonverkaufsgespräch

Zufriedenheitsgrad der Teilnehmer: 97%

Foto v.l.n.r: Michaela Pruss (Clipper Boardinghouse  Berlin), Nicole -Schulz (The Lakeside Burghotel  zu Strausberg), Heike Specht und Andreas Like (Seetel Hotels in den  Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin)


24.10.2011

HoGa Knigge / Verhaltensregeln

Inhalte der Inhouse Schulung im Kim Hotel Dresden

 

o Begrüßung & Anrede in Hotels und Restaurants

o Auftreten & Einstellung

o Umgangsformen & Kommunikationsregeln

 

Zufriedenheitsgrad der Teilnehmer/-innen: 96%

FOTO: Kursteilnehmer/-innen des interaktiven Workshops zum Thema Verhaltensegeln im Hotel- und Gatstättengewerbe


23.10.2011

Erfolgreiche Kommunikation mit dem Gast

Zielsetzung: Der Erfolg eines Hotels hängt außer von dem Standort und den angebotenen Dienstleistungen sehr stark von der überzeugenden Kommunikation mit Gästen und Kollegen/-innen ab. Darum konzentrieren wir uns in diesem Workshop verstärkt auf Kommunikationstechniken, die Sie in der Praxis erfolgreich umsetzen können. Übungen vertiefen die besprochenen Inhalte. Der interaktive Workshop fand im MMI / WGG Hotel Riddagshausen der VW Akademie statt.

Der Zufriedenheitsgrad der Seminarteilnehmer/innen beträgt 97%. BRAVO!

Folgende Mitarbeiter aus dem Küchen- und Servicebereich haben teilgenommen:

Jörg Thiess (auf dem Bild in Weiß), Bianca Bathke, Tobias Neubert, Weert Ulfers, Lennart Strauch, Janet Schott, Mareike Düsterhöft, Christina Dimitriou und Sarah Oral

Foto: Workshop - Teilnehmer des Kommunikationsseminars von HOTQUA


18.10.2011

Qualitätsmanagement Audit

Wutzke & Förster Societät Neubrandenburg

RA Angela Tost Insolvenzbüro

Internes Audit nach DIN EN ISO 9001:2008

  • Dokumentierter Prozess Advokatur
  • Dokumentierter Prozess Insolvenz
  • Dokumentierter Prozess Verwaltung

Glückwünsche zu dem bestandenen Audit  
Viel Erfolg im 2-ten Überwachnungsaudit!

 


08.10.2011

Richtig Telefonieren & Kommunizieren

Kommunikationskurse von Hotqua Berlin Zielsetzung der Weiterbildung:
Vermittlung von Kommunikations-, Telefonrhetorik- und Telefonetikette sowie Verkaufstechniken, die dann von den Seminarteilnehmern in der Praxis erfolgreich bei dem Telefonieren mit dem Gast und / oder Kunden umgesetzt werden.  Beispiele, Übungen, Tests und Rollenspiele helfen nachweisbar, diese Techniken zu verinnerlichen.

Inhalte der Weiterbildung:

  • Vorwort & Einleitung mit Kommunikationsübungen
  • Telefonrhetorik & Telefonetikette mit Übungen
  • Telefonverkaufstechniken & Hilfsmittel mit Tests
  • Verkaufsstrategien & 7 Schritte zum Erfolg mit „Großer Verkaufsübung“
  • Empfehlungen & Tipps sowie Messung des Zufriedenheitsgrades der Teilnehmer

Zufriedenheitsgrad der Teilnehmer/-innen: 94%

Foto: Ein Teil der Seminarteilnehmer v.l.n.r.: Isolina Delgado, Laura Wagner, Sascha Geerke, Fabienne Ancora, Klaus Ehrhard

 


07.10.2011

Qualitäts- und Umweltmanagement

Die Firma Oswald GmbH & Co. KG aus Heidelberg hat in diesem Jahr auch Umweltmanagement erfolgreich eingeführt. Am 6/7.10.2011 wurde die Firma nach den beiden international anerkannten Normen überprüft.

  • Glückwünsche zu dem bestandenen Internen Audit nach
  • DIN EN ISO 9001 und
  • DIN EN ISO 14001
  • Foto: Michaela Kasper (stellvertretende Umweltmanagementbeauftragte der Firma Oswald) und Sven Burghardt (Produktmanager) kurz vor der Eröffnungsbesprechung des internen Audits, am 06.10.2011 in Heidelberg